Citroen C4 Cactus PureTech 110 Stop&Start EAT6 I DRIVE & TALK I Fahr doch


herkup
herkup

Ich fahre seit 2 Jahren und ca. 60000km (mängelfrei) einen Cactus mit Airbumps. Ich finde es sehr schade, dass Citroen die Airbumps nicht fortgesetzt hat, der Neue sieht von aussen jetzt total langweilig aus. Mein Wagen hat auch 6Gang ETG Getriebe und nickt NICHT. Schaltet sanft und präzise. Wem die Innenaustattung zu Damenhandtaschig ist, die gibt es auch in langweilig grau. Komisch, dass wenn mal was anders ist, das in eine Sonderling- , will Mann doch nicht, Ecke gestellt wird. Der Bericht war aber unterhaltsam und der Fahrer war klasse!

Vor 8 Tage
Peter Vlutters
Peter Vlutters

Hammervideo wieder :-) :-) Viel mütiger wie alle Autos des VW Konzerns... vielleicht nicht jedermans Sache aber Hut ab!... (Und heý mit dem Golf fährt man zur Bockwurstbude.... Hiermit mit dein Cherié zum 5-gängen Genießermenü :-)

Vor Monat
paperlapip
paperlapip

Der skurrile Beifahrer mokiert sich über den Komfort und liebt wahrscheinlich typisch deutsche sportliche Autos mit Holzklasse- Komfort. Schlimm.

Vor Monat
Finch Bug
Finch Bug

Zu weich? Ok. Aber schneller als der Golf GTi: http://www.youtube.com/watch?v=nCOyDu3YeFA

Vor 2 Monate
TheBestTutorials13
TheBestTutorials13

Mein Großvater hat auch ein neuen Citroen, auch Automatik und man merkt da auch den Gangwechsel. Ich glaube das liegt daran, dass viele Leute nicht ganz klar gekommen sind das man gar nichts mehr merkt.

Vor 2 Monate
Fizzi Bubbeler
Fizzi Bubbeler

Das ist eine Autogerechte Review! Bei VW Motor Sport zbsp. Wäre er schlecht aufgrund von Slalom, Beschleunigung und Materialanmutung. Übers Design kann man sich streiten, jedoch fällt man mehr auf als in einem G500 Brabus😂

Vor 4 Monate
Hedi Eidelpes
Hedi Eidelpes

Ich hab den Wagen, hab ein KW Fahrwerk eingebaut und Software gemacht. Der Wagen wirkt jetzt sportlich und sehr agil. Motor beißt jetzt richtig überraschend.

Vor 4 Monate
DieLoesung
DieLoesung

Ich versteh nicht warum basteln die ein automatisiertes Schaltgetriebe in so ein mega Auto ich habe das 2017er Modell mit 99 Diesel PS eigentlich ausreichend aber das Ding kommt nicht aus dem quark. Das Auto mit DSG wäre der Hammer.

Vor 5 Monate
Christian Schumacher
Christian Schumacher

DieLoesung Mit dem Facelift ist das automatisierte Schaltgetriebe rausgeflogen. Jetzt wird gepflegt gewandlert. Zwar "nur" mit 6 Gängen, aber immerhin.

Vor 4 Monate
Christian Schumacher
Christian Schumacher

Bei Vollausstattung 25.700 € sind nicht viel. Ich finde es nur etwas seltsam, dass bei diesem Auto der Preis mit allen möglichen Extras von dem Spaßvogel auf dem Beifahrersitz als Maßstab so in den Mittelpunkt gestellt wird. Die Ausführungen des Fahrers fand ich recht ansprechend. Ich finde den Cactus sehr gelungen. In jeder Hinsicht. Vor allem mit dem komfortablen Fahrwerk und der Automatik. Mit letzterer wird der große Teil der Autofahrer sogar sparsamer fahren als mit dem Handschalter. Die Automatik schaltet nämlich immer zum richtigen Zeitpunkt. Niedrigere Verbrauchswerte kann mit dem manuellen Getriebe nur ein geübter, geschulter und disziplinierter Fahrer erzielen.

Vor 5 Monate
Chris Tian
Chris Tian

Cactus1 Besitzer, leicht, sehr sparsam. Nachteilig das Ablendlicht, Nebellampen, Anhängerkupplung (reduziertes Gespanngewicht), Garantieabwicklung, wenige gute Citroen-Werkstätten!! Die Federung geht einem später auf den Keks!!! Nachfolger viel zu teuer! Vorgänger neu ab 10.000€ zu bekommen gewesen. Meiner geht bald weg, unzufrieden!

Vor 5 Monate
Wolf Rainer Schmalfuss
Wolf Rainer Schmalfuss

Ich habe den neuen Cactus C4 Automatik jetzt auch mal gefahren. Er gefällt mir recht gut aber in der Topausstattung wird's dann doch schon im Listenpreis recht teuer! Meine Kritikpunkte sind die hohe Ladekante am Kofferraum und die billige Plastikverkleidung an den beide Fondtüren! Ansonsten fährt sich der Wagen sehr leise und gut!

Vor 5 Monate
DesRoin
DesRoin

Hab mir einen gekauft. Ich finde das Auto ist absolut gut, übrigens mit absoluter Maximalausstattung kommt er etwa auf 27k, das ist dann mit dem teuersten Lack, Glasdach, keyless go und den ganzen anderen Kram den kein Mensch braucht. Die Assistenzsysteme würde ich aber trotzdem mitnehmen da man den Totwinkelassistent nur mit allem anderen zusammen bekommt und das ist das feature was du haben willst.

Vor 5 Monate
Heli Le Bon
Heli Le Bon

Citroën wird richtig Sitro'enn ausgesprochen. Der Wagen ist super für Bandscheiben-Kranke und für alle, die ihre Wirbelsäule schonen wollen.

Vor 5 Monate
Heli Le Bon
Heli Le Bon

Christian Schumacher . Lustige Antwort mit einem Kern an Wahrheit.

Vor 5 Monate
Christian Schumacher
Christian Schumacher

Heli Le Bon Genau, die Autos müssen wieder komfortabler werden. Und für den Cactus müsste es einen Zuschuss von der Krankenkasse geben.

Vor 5 Monate
Marcel Kiem
Marcel Kiem

Habe das Auto nun auch schon seit gut 1 1/2 Monaten und kann nur sagen, es ist ein super Auto. Bequem, ruhig, sparsam. Genügend Platz und ein Entertainment-System mit wichtigen Funktionen und AA/MirrorLink/Apple CarPlay Unterstützung. Spritverbrauch liegt bei mir bei circa 5,3 Liter in Umgebung mit viel Höhenunterschied. Auf der Autobahn ist er wiederum sehr sparsam bei moderaten 100-130km/h. Da verbraucht er laut dem Boardcomputer zwischen 3,8 und 5,8 Liter, je nachdem wie stark man eben beschleunigt. Komplett zufrieden. 😊

Vor 5 Monate
Christian Schumacher
Christian Schumacher

No Fearness Die Werte kann ich bestätigen, sofern Marcel Kiem auch den Dreizylinder-Turbobenziner fährt. Mein Peugeot 308 SW mit 130 PS und Euro 6d temp dank OPF liegt im Verbrauch bei gut 5 bis knapp 6l/100 km. Auf einer längeren Autobahnfahrt mit Tempo 110 km/h sank der Verbrauch auf durchschnittlich 4,5 l/100 km. Der 308 SW ist etwas schwerer und auch breiter als der C4 Cactus. Insofern sind die Verbrauchsangaben unseres glücklichen Citroën-Fahrers absolut realistisch.

Vor 4 Monate
No Fearness
No Fearness

Marcel Kiem deine Verbrauchsangabe sind ein bisschen realitätsfern. 3,8 ist nicht mal bei einem Mazda 2 möglich, der weniger Luftwiderstand und Gewicht hat. 6l wird er sich ziehen, wegen der Physik. Lass dich nicht von deinem BC veräppeln.

Vor 4 Monate
Christian Schumacher
Christian Schumacher

Marcel Kiem Welche Motor-Getriebekombination fährst du? Das wäre interessant, damit man deine Verbrauchsangaben besser einordnen kann.

Vor 5 Monate
vwfreakjonny
vwfreakjonny

Der 0-100 Test fehlte :D Schönes Auto, habe ich mir auch schon mal angeschaut und mich überzeugt der rundum, zumal der Preis echt fair ist. Die Frage ist nur, ob er auch eine gute Langzeitqualität hat

Vor 5 Monate
Arsene n
Arsene n

DesRoin gefällt mir auch in shine 110 oder 130, muss ich ne Probefahrt machen

Vor 4 Monate
DesRoin
DesRoin

Ich hatte den mit 110PS und Automatik als Testwagen. 100km durch den Thüringer Wald und danach nochmal etwas Autobahn hat er bis 186km/h sehr gut mitgemacht. Generell durch die 205Nm Drehmoment bei 1500rpm fühlt er sich viel kräftiger an als er ist. Der Motor ist schlicht absolut ausreichend für Stadt und Landstraße und bietet auf der Autobahn durchaus noch ein paar Kraftreserven. Eigentlich eine perfekte Combo, ich hoffe dass noch mehr Leute das so sehen da der Cactus schlicht anders ist im Kompaktsegment. Ob ich einen Hyundai i30, Ford Focus oder sogar einen Golf fahre nimmt sich dort worauf es ankommt wenig, da zählt nur der Preis. Der Cactus dagegen fährt sich anders und bietet Komfort den man so nirgends in dem Segment bekommt.

Vor 5 Monate
Christian Schumacher
Christian Schumacher

DesRoin Wäre beim Cactus wohl auch meine Wahl gewesen. Er ist etwa 100 kg leichter als der vergleichbare 308 SW. Somit dürften sich die 110 PS im Cactus ähnlich stark anfühlen wie die 130 PS im 308. Partikelfilter und Euro 6d temp waren mir sehr wichtig. Die Zukunftssicherheit und damit der Werterhalt sind einfach besser. Vom Umweltgedanken ganz zu schweigen.

Vor 5 Monate
DesRoin
DesRoin

Ich hab mich für den 110PS mit Automatik entschieden. Mir war hier vor allem Komfort wichtig und nach über 10 Jahren manuell auf deutschen Autobahnen und in Großstädten wollte ich einfach mal ne ruhige Kugel schieben :P Offiziell soll er ja noch EURO 6b haben, wobei mich das schon etwas wundert da der einzige Unterschied im Partikelfilter und anderen Messverfahren bei Benzinern liegt... am Ende ist mir das auch nicht so wichtig.

Vor 5 Monate
Christian Schumacher
Christian Schumacher

DesRoin Gratulation zum neuen Cactus. Welchen Motor wirst du denn bekommen? Wir haben den Peugeot 308 SW mit 130 PS als Benziner und Euro 6d temp.

Vor 5 Monate
spinning nonsense
spinning nonsense

Teuer ist er. Da kauft man lieber einen Dacia. Navi gibts für 70 Euro von Aldi. Klimaanlage braucht man in Deutschland sowieso nicht.

Vor 5 Monate
Heli Le Bon
Heli Le Bon

spinning nonsense .Sie schreiben Nonsense, wie Ihr Nickname schon richtig sagt.

Vor 5 Monate
Audi RS
Audi RS

spinning nonsense wenn du Geld sparen möchtest kauf dir einen ordentlichen Gebrauchten keinen neuen.

Vor 5 Monate
vwfreakjonny
vwfreakjonny

spinning nonsense aber eine Klima sollte er schon haben, hatten auch lange keine Klima, man kann mit Leben aber mit ist doch angenehmer, zumal eine Klimaanlage jetzt auch nicht so teuer in der Wartung ist.

Vor 5 Monate
spinning nonsense
spinning nonsense

Sogar In Spanien und Italien fahren viele ohne Klimaanlage rum. Wer regelmässig Städte oder Staustrecken befährt, der braucht schon eine. Ich kauf mir bald ein Billigauto. Vielleicht sogar einen Citroen, weil er doch besser als ein Dacia aussieht. Sollen halt die afrikanischen Neubürger einen Teuren kaufen und sich dafür versklaven lassen. Die Autos kann man gar nicht mehr ökonomisch reparieren, da ist einfach zu viel Umwelt-Technik und Dichtungen drin. Die grünen Ökoterroristen haben das Auto zum Wegwerfartikel gemacht.

Vor 5 Monate
Audi RS
Audi RS

spinning nonsense Klar in Deutschland mehr als in anderen Ländern. Wir haben alle Wetterverhältnisse. Und es ist auch für die Sicherheit da.

Vor 5 Monate
hawkseye
hawkseye

Hatte kurz den C3 Aircross. Alter Verwalter ist die Lenkung weich. Nicht mal bei meinem alten C2 war die Lenkung so weich. Mit einem aktuellen Citroen kann man einfach ohne schlechtem Gewissen durch Schlaglöcher fahren und alles, weil, wie im viele schon gesagt wurde, das Auto einfach extrem weich ist. Typisch Citroen halt. Designmäßig ist das Auto gut gelungen. Was anderes halt, aber sowas gefällt mir. Das Innendesign ist richtig schön. Die Sofas vor allem 😂

Vor 5 Monate
Banu Adam
Banu Adam

Top Qualität , ich sehe einfach keinen Unterschied zu seriösen Automagazinen.... ihr verdient mehr als 100.000 Abonnenten. Macht weiter so!

Vor 5 Monate
Gamesky
Gamesky

Heute war das Bild etwas verpixelt...🤔

Vor 5 Monate
Gamesky
Gamesky

Cooles Video! Ich hasse das Design aber das ist natürlich Geschmackssache ;)

Vor 5 Monate
Matthias Kuhn
Matthias Kuhn

Der Citroen ist schon cool. Typisch anders. So muss das sein! Ich freu mich schon auf den Peugeot 508. Hoffentlich konntet ihr den mal testen....

Vor 5 Monate
Quickmix
Quickmix

Sie sind zurück :) Die 2!

Vor 5 Monate
irishboy123412 murphy
irishboy123412 murphy

Optisch macht der echt was her.

Vor 5 Monate

Nächstes Video